« Projekt Meisterarbeit    Projekt Künstler WG             
Lichtprojekt Autohaus »

Projekt Künstler WG

Das "Ideen-Schloss"

Sanierungs- und Möblierungskonzept für das Mansardengeschoss im Herrenhaus des Wasserschlosses Reelkirchen.

Das Wasserschloss ist ein historisches Gebäude aus dem Jahre 1755. Die bestehende Mansarde soll saniert bzw. ausgebaut und die Vision der Besitzer von einem »Ideen-Schloss« verwirklicht werden: Zu diesem Zweck wurde eine Mischung aus Wohn- und Arbeitsgemeinschaft für drei Bewohner konzipiert. Die Lebensbereiche Arbeiten, Wohnen, Kochen und Essen sind vereint in dem großen Gemeinschaftsraum. Die einzelnen Zimmer-, Bad-Kombinationen, mit den in jedem Zimmer verwirklichten Schwerpunkten »Arbeit«, »Bewegung« und »Verweilen« sollen den individuellen Bedürfnissen der Bewohner gerecht werden. Um dem Wunsch der Besitzer nach ökologischer Sanierung zu entsprechen wurden ein Großteil der vorhandenen Bausubstanz und Materialien in das Konzept integriert.

Farb- und Materialkonzept

Um dem Charakter des Gebäudes zu entsprechen soll ein Großteil der ursprünglichen Bausubstanz zum Vorschein gebracht. Viele Fachwerkständer und Deckenbalken werden freigelegt, wodurch zusätzlich auch Raumhöhe gewonnen wird. Die alten Eichenholzdielen werden ebenfalls durchgehend freigelegt und abgeschliffen. Das Fachwerk wird als Kontrast zu dem Boden in einem dunklen Braunton gebeizt und greift somit die Farbigkeit der Treppengeländer im Flur auf. Die Decken und Wände werden auf der bestehenden Lehmbasis mit einem strukturarmen Oberputz übergespachtelt.